Lexikon - Online Optiker

Excimer Laser

Excimer Laser Ratgeber: Behandlung & Preise (Augen Lasern)

Als Excimer Laser bezeichnet man einen Gaslaser, der im UV-Bereich elektromagnetische Strahlen erzeugen kann, die man in der Augenheilkunde zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten wie Kurz- und Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmungen nutzt. Ursprünglich war das Einsatzgebiet von derartigen Lasern die Halbleitertechnik, speziell die Fotolithografie.  Das Spezialgebiet der operativen Augenheilkunde mit einem solchen Laser nennt man auch refraktive (wiederherstellende) Chirurgie, wobei nur die Hornhaut bearbeitet wird.

So sieht ein Excimer Laser aus

Wie arbeitet ein Excimer Laser? 

Die erzeugten UV-Strahlen (Wellenlänge 315-400 nm) des Lasers dringen nur in eine Tiefe von etwa 1 Mikrometer in die Hornhaut ein und verdampfen, bzw. verbrennen das Gewebe.

Durch diesen Vorgang wird die Brechkraft geringfügig verändert, was zu einer Korrektur der Fehlsichtigkeit bzw. einem besseren Sehen führt. Da eine solche Augen Lasern Operation sehr genau ausgeführt werden muss, muss der Excimer Laser genau gesteuert werden. Die geschieht mit einem angekoppelten Augen-Bewegungskontroller (Eye Tracker), der den Laser überwacht und mit einer Reaktionszeit von etwa 10 ms positioniert.  Der Patient spürt von der Abtragung durch den Laser wenig - bis keine Schmerzen.

Eingesetzt wird diese Art Laser bei den folgenden Operationsverfahren:

  • LASIK
  • FEMTO-LASIK
  • PRK (Photo-Refraktive Keratektomie)

Vorteile und Nachteile der Behandlung mittels Excimer Laser

Vorteile Excimer Laser

Ein Vorteil für diese Art Augenkorrektur ist das Zusammenspiel des Excimer Lasers mit einem Femto-Lasers (Impulszeit 10–15 sec., also extrem kurz), daher verspürt der Patient auch kaum etwas und die Verbesserung der Sehleistung erfolgt sofort, ebenso ist das Infektionsrisiko in Bezug auf eine Hornhauttransplantation nahezu Null. Ein weiterer Vorteil ist, der Augen Laser erwärmt das umgebende Gewebe nicht.

Nachteile Excimer Laser

Ein Nachteil könnte es sein, dass nach der Behandlung durch den Laser “trockende Augen“ die Folge wären, sodaß die Klinik oder ambulante Einrichtung stets ein Tränenersatzmittel dem Patienten mitgeben sollte. Weiterhin kann das Dämmerungssehen gestört sein und es kann zu einem Fremdkörpergefühl am Auge führen. Infektionen (Augen Lasern Risiken 1:10.000) treten sehr selten auf und lassen sich durch Medikamente gut beheben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Finden Sie die besten Augenärzte für das Augen Lasern in Deutschland - Vergleich

Brille online verglasen und 60% gegenüber Ihren Optiker sparen? Wie funktioniert das?

Kosten einer Augen Laser Behandlung

AKTION + 1 1a 2 3 3a 4 5