×

Antibeschlagspray im Test für Brillen 2021

Unsere Testsieger bei Antibeschlagsprays im Detail

Brillenträger kennen das Phänomen nur zu gut: Von einer kalten Umgebung in eine wärmere gewechselt und schon beschlägt die Brille. Die an den Gläsern kondensierende Luftfeuchtigkeit nimmt die Sicht und stört im täglichen Leben ebenso wie beim Genuss heißer Getränke, beim Sporttreiben oder bei körperlich anstrengender Arbeit.

Neuerdings sorgen auch Mund- und Nasenschutzmasken für beschlagene Gläser.

Viele Hersteller haben aus diesem Grund unterschiedliche Mittel im Angebot, dieses Beschlagen der Brille zu verhindern.

Antibeschlagsprays arbeiten nach einem einfachen Prinzip: Sie bedecken die Gläser mit einer mikroskopischen Schicht eines Wirkstoffes, welcher das Wasser abwehrt. So können Brillen und andere Gläser gegen Beschlag geschützt werden.

    Antibeschlagspray Testsieger für Brillen 2021:

    Update 12.08.2021: Wir haben unseren Test erweitert und alle Produkte beim tragen von medizinischen Gesichtsmasken und Brillen geprüft & getestet.

    • Platz 1: BIOBAUM Zerofog Antibeschlag & Anti-Statik Spray (15ml)
    • Platz 3: Bio-Chem Spray
    • Platz 4: Klar-Pilot Antibeschlagspray

    Das Angebot an Anti-Beschlag Lösungen für Brillen, Taucherbrillen und co. ist riesig. Daher haben wir uns auf vier Gewinner-Produkte beschränkt. Dabei war uns wichtig das alle Produkte in der EU hergestellt werden und keine asiatischen Anbieter berücksichtigt. 

    Platz 1. BIOBAUM Zerofog: Antibeschlag & Anti-Statik Spray (Note 1,2)

    Der klare Sieger in unseren Antibeschlagspray-Test: BIOBAUM ZEROfog & Anti-Statik Spray.

    Hier haben unsere Optiker das Spray ebenfalls eigenhändig im Alltag, beim Sport und bei der Arbeit für einen längeren Zeitraum ausgiebig getestet.

    Dazu haben wir das EU-Sicherheitsdatenblatt von ZEROfog geprüft und in unseren Test mit eingebunden. 

    • + Über einen Zeitraum von über 60 Tagen getestet - ✅ Testsieger
    • + Perfekt für die Hosentasche oder Handtasche durch die Form der Flasche 
    • + Herstellung in der EU - Italien 🇮🇹
    • + Geeignet für Brillen, Taucherbrillen, Sonnenbrillen oder Skibrillen 
    • + Keine Schlieren auf der Brille (80% der anderen Sprays sind durch Schlieren aufgefallen)
    • + Bis zu 72 Stunden Wirkung (Wirkung endet mit putzen der Gläser oder Kontakt mit Wasser)

    Anleitung Antibeschlagspray von Zerofog: 

    Gebrauchsanweisung: Beide Glasflächen einsprühen und mit einem weichen Tuch sanft trockenreiben. Warnhinweis: Nicht für Kontaktlinsen geeignet. Nicht in die Augen sprühen, nicht schlucken (Keine Gefahr). Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. 

    Wie lange hält das Antibeschlag-Spray vom Zerofog?

    Einmal sprühen und einreiben sollte den ganzen Tag abdecken. Bei einer häufigen Nutzen der der Brille am Tag, kann ebenfalls 2-3x die Brillengläser eingesprüht werden. Die Brillengläser oder Ihre Augen werden durch das Anti-Beschlag-Spray nicht angegriffen.

      Platz 2: Bio-Chem Brillenreiniger Spray 100 ml (Note 2,3)

      Der deutsche Hersteller Bio-Chem bietet mit seinem Brillenreiniger Spray eine 2-in-1 Funktion an und kombiniert ein hochwirksames Reinigungsmittel mit einer Anti Beschlag Formel, welche alle Arten von Brillen und Glasoberflächen vor Schlieren und Beschlagen schützt.

      Die Zusammensetzung des Sprays verzichtet auf Alkohol und Silikone und ist daher extrem schonend zu Brillengläsern, Brillengestellen und co. Die Kombination aus Reiniger und Anti Beschlag Rezeption wirkt besonders bei einer gründlichen Brillenreinigung langfristig und zuverlässig.

      Vorteile & Nachteile:

      • + Anti-Beschlag und Reinigung in einem Produkt
      • + silikon- und alkoholfrei
      • + sehr schonend für alle Materialien
      • + sowohl für Kunststoff als auch Glas geeignet
      • + rückstandsfreie Anwendung
      • - 100 ml Flasche etwas unhandlich
      • - Zusatz eines Duftstoffes wirkt teilweise stören

        JETZT AUSWÄHLEN

      Platz 3: Klar-Pilot Antibeschlagmittel (Note 3,0)

      Das speziell für Brillenträger entwickelte Mittel verwendet eine silikonfreie Zusammensetzung, um zeitgleich zu reinigen und die behandelten Gläser gegen Beschlagen zu schützen.

      Die Wirkstoffzusammensetzung ist sowohl für beschichtete als auch für unbeschichtete Gläser geeignet und kann auch auf Kunststoffgläsern angewendet werden.

      Besonderes Augenmerk wurde auf den Einsatz im Zusammenhang mit Mundschutzmasken gelegt – hier verspricht das Mittel von Klar-Pilot eine durchgängig freie Sicht.

      Vorteile & Nachteile:

      • + wirksamer Schutz gegen Beschlagen und Feuchtigkeit
      • + silikonfrei
      • + schnell und einfach anzuwenden
      • + praktische Flaschengröße
      • -nicht für die Anwendung mit Mikrofasertüchern geeignet
      • -einige Anwender berichten von Schlieren
      • -Spray mit knapp 20€ / 25ml recht teuer

      Wie haben wir unseren Antibeschlagspray Test erstellt?

      Als Brillen- oder Gleitsichtgläserträger kennen wir selbst die unangenehmen Folgen einer beschlagenen Brille. Wir haben unsere persönliche Erfahrung mit den vorgestellten Produkten ebenso einfließen lassen, wie hunderte von einsehbaren Online-Bewertungen von Nutzern.

      Neben der Funktionalität der Sprays haben wir auf die Langzeitwirkung, Verträglichkeit der Inhaltsstoffe, den Preis und die Einfachheit der Anwendung Wert gelegt. Außerdem ist es uns als größter Online-Optiker für die Neuverglasung wichtig, dass die vorgestellten Produkte jederzeit und einfach verfügbar sind. Daher haben wir bei der Bewertung darauf geachtet, dass alle vorgestellten Produkte schnell und bequem über Amazon.de erhältlich sind.

      Wir haben zudem beim Test darauf geachtet, dass es sich um tatsächliche Brillen Antibeschlagsprays handelt und haben Sprays aus anderen Bereichen (Autozubehör, Tauchsport, etc.) aus unserem Test ausgeklammert!

      Anwendung eines Anti Beschlag Spray 

      Um die eigene Brille möglichst gut gegen Beschlagen zu schützen, sollten Anwender die folgenden Schritte beachten:

      • Brillengläser gründlich reinigen
      • Sparsam auftragen
      • Sorgfältig und Vorsicht auspolieren
      • Regelmäßige Neuanwendung

      1. Brillengläser gründlich reinigen

      Durch auf den Brillengläsern befindlichen Schmutz, Öl- oder Fettrückstände können Antibeschlagmittel in ihrer Wirksamkeit beeinträchtigt werden. Daher empfiehlt es sich, vor der Anwendung eines Anti Beschlag Sprays die Gläser gut und gründlich zu reinigen

      2. Sparsam auftragen

      Die gängigen Sprays sind sehr ergiebig. Es sollte bei der Anwendung vermieden werden, zu viel des Mittels auf die Gläser aufzubringen, da sich dieses im weiteren Schritt nur schwer polieren lässt.

      3. Sorgfältig und Vorsichtig auspolieren

      Die auf die Gläser aufgetragene Schicht des Antibeschlagspray kann dazu führen, dass Rückstände sichtbar sind und die Sicht trüben. Um das zu verhindern, sollte das Mittel nach dem Auftrag sanft und mit einem geeigneten Tuch auspoliert werden.

      4. Regelmäßige Neuanwendung

      Ganz wichtig: Kein Spray der Welt kann Brillengläser für alle Ewigkeit vor dem Beschlagen schützen. Hier setzt die Physik Grenzen, auch wenn einzelne Werbeversprechen anders wirken. Daher ist es wichtig, das Spray regelmäßig gemäß den Vorgaben anzuwenden und die schützende Schicht zu erneuern.

      Anleitung Antibeschlagspray für Brillen

      Antibeschlagspray Brille - Ein muss für jeden Brillenträger

      Gerade im täglichen Leben ist es wichtig, stets den richtigen Durchblick zu behalten. Die Anwendung eines Antibeschlagspray bei Brillen ist daher besonders für Brillenträger, die sich im Alltag mit beschlagenden Gläsern herumärgern müssen, eine willkommene Hilfe. 

      Wichtig bei der täglichen Anwendung ist, dass das Spray zum jeweiligen Brillentyp passt und die gründliche Reinigung der Brille regelmäßig und sorgfältig durchgeführt werden muss.

      Wieso beschlägt eine Brille bei Gesichtsmasken?

      Die menschliche Atmung ist mit Feuchtigkeit verbunden. Dies liegt daran, dass sowohl der Mund wie auch die Nase Feuchträume sind, um die hier sitzenden Schleimhäute zu erhalten. Ein Teil der Feuchtigkeit verlässt bei der Ausatmung den menschlichen Körper. Sie wechselt dabei in den gasförmigen Aggregatzustand. Dies liegt an der Wärme der Atmung. Ersetzt wird sie durch die Luftfeuchtigkeit beim Einatmen.

      Gewöhnlich geht die Luftfeuchtigkeit einfach nach vorne weg. Sie entfernt sich weit genug vom Körper, um kein Problem für Brillengläser zu bedeuten. Anders liegen die Dinge allerdings mit Gesichtsmaske. Diese lässt nicht mehr die komplette Feuchtigkeit nach vorne durch. Stattdessen wird sie nach oben geleitet. Folgende Punkte sind dabei jetzt wichtig:

      • Zwischen Mund und Maske ist ein Wärmeraum durch die Atmung.
      • Die ausgeatmete Feuchtigkeit wird deshalb vollends gasförmig.
      • Sie kann deshalb aufsteigen.
      • Zwischen den Brillengläsern und den Augen ist aber ein Kaltraum.
      • Die gasförmige Feuchtigkeit kondensiert durch den plötzlichen Temperaturabfall.
      • Auf den Gläsern bildet sich deshalb der Nebel, den wir als Beschlag kennen.

      So hilft das Antibeschlagspray

      Brillengläser beschlagen, weil sie Oberflächen sind, auf denen sich Feuchtigkeit absetzen kann. Das Antibeschlagspray sorgt dafür, dass dies nicht mehr möglich ist.

      Ein Antibeschlagspray für Brillen versiegelt die Gläser mit einer Schicht, die so glatt ist, dass die Wassermoleküle abrutschen.

      Die Kondensation kann deshalb nicht geschehen. Auch kann die Feuchtigkeit nicht auf den Gläsern verdunsten. Oft kommen hierfür Chemikalien zum Einsatz. Diese sind für den Mensch zwar ungefährlich, können aber auf der Haut kurzzeitig unangenehm sein. Sie sollten deshalb genau die Hinweise des Herstellers für die korrekte Nutzung lesen. Bei unseren Test haben wir auf schonende Inhaltsstoffe geachtet, daher können Sie den Produkten vertrauen.

      Funktioniert ein Antibeschlagspray auch bei Motorradhelmen?

      Auch Motorradhelme neigen dazu, bei schnell wechselnden Temperaturen oder erhöhter Luftfeuchtigkeit zu beschlagen. Gerade im Sommer kommen neben klimatischen Bedingungen auch Schweiß und Atemfeuchtigkeit erschwerend hinzu.

      Auch in diesen extremen Bedingungen lassen sich mit Anti Beschlag Sprays gute Ergebnisse erzielen. Wichtig ist es, die genaue Zusammensetzung und Wirksamkeit des Sprays zu kennen und zu beachten. Bei Motorradhelmen ist insbesondere die Verträglichkeit von Kunststoffgläsern zu prüfen, da die Visiere der modernen Helme aus unterschiedlichen Kunststoffen gefertigt werden.

      Selbst Machen eines Antibeschlagspray

      Es gibt viele Anleitungen und angebliche Hausmittel, die gegen eine beschlagene Brille helfen sollen. Leider konnten wir keine der Methoden so erfolgreich testen, wie ein professionelles Anti Beschlag Spray.

      Gerade im Bereich der Sportbrille mit Sehstärke und Arbeitsbrillen werden häufig nur kurzfristig wirksame Mittel und Methoden vorgestellt, die bei Brillenträgern im Alltag nicht praktikabel sind.

      Wer beschlagenden Brillengläsern vorbeugen möchte, sollte jedoch seine Brille stets so sauber wie möglich halten – die entsprechenden Pflegetücher und Mittel vorausgesetzt!

      Alle Brillen können beschlagen

      Nicht bloß Menschen, die im Alltag auf eine Brille als Sehhilfe angewiesen sind, können von Anti Beschlag Sprays profitieren. Auch in anderen Zusammenhängen können diese kleinen Helfer vor Sichteinschränkungen schützen.
      Wir haben zur leichteren Übersicht einige Beispiele von Brillen und Visieren zusammengefasst:

      Antibeschlagspray bei Sonnenbrillen

      Gerade im Sommer sind Sonnenbrillen voll im Trend. Doch gerade, wenn es draußen warm ist und Innenräume klimatisiert werden, kann der Wechsel von Drinnen nach Draußen zum Beschlagen der Sonnenbrille führen. Anti Beschlag Sprays können hier helfen.

      Antibeschlagspray für Taucherbrillen

      Das schönste Tauchrevier nützt nichts, wenn man die Landschaft auf Grund einer beschlagenen Maske nicht erkennen kann. Anti Beschlag Sprays für Taucherbrillen mit Sehstärke bieten die Möglichkeit, auch bei langen Tauchgängen den Durchblick zu behalten.

      Anti Beschlagspray für Skibrillen

      Gerade bei großer körperlicher Anstrengung neigen Gläser dazu, zu beschlagen. Bei Skibrillen ist dies auf Grund der meist geschlossenen Bauweise ganz besonders der so. Anti Beschlag Sprays für Kunststoffgläser helfen bei starker Beanspruchung.

      Anti Beschlagspray für VR-Brillen

      Sie sind schon lange auf dem Vormarsch: VR-Brillen bieten ein neues Spieleerlebnis und das Eintauchen in fremde Welten. Auch die modernen Brillen können mit einem Anti Beschlag Spray behandelt werden, um ungestörten Spielspaß zu ermöglichen.

      Antibeschlagspray für Arbeitsschutzbrillen

      Laborarbeiter, Handwerker und Mediziner kennen sie: Arbeitsschutzbrillen gehören in vielen Berufen zum Alltag. Wer hier mit beschlagenen Gläsern zu kämpfen hat, kann mit Antibeschlagsprays Abhilfe schaffen. 

      Wieso beschlägt die Brille im Winter öfter als im Sommer?

      Im Prinzip lässt sich dieses Phänomen genau wie für die Gesichtsmaske erklären. Wieder geht es darum, dass sich der Aggregatzustand der Feuchtigkeit in der Luft durch die plötzlichen Temperaturwechsel ändert. Wer aus der Kälte kommt, trägt nasse Feuchtigkeit auf der Brille. Diese verdunstet durch den Nebel und verschleiert so die Sicht. Dieses Phänomen kennen Sie aus heißen Duschen, die dafür sorgen, dass Badezimmerspiegel beschlagen. Es passiert ebenfalls, wenn Sie aus dem kalten Regen in die Wärme kommen.

      Andersherum gilt der Effekt wie beim Mund-Nasen-Schutz. Ihr Atem hat eine gewissen Wärme. Die umgebende Kälte kühlt die Feuchtigkeit aber sofort schockartig ab. Deshalb beschlägt die Brille. Im Sommer gibt es einen solch drastischen Temperaturabfall nicht. Deshalb passiert es während der warmen Jahreszeit deutlich seltener.

      AKTION + 1 1a 2 3 3a 4 5