Prismenbrille -
Funktion & Kosten (Gläser wechseln)

Prismenbrille - Funktion & Kosten

Als Prismenbrille bezeichnet man eine Spezialbrille, deren Gläser das Licht in einem bestimmten Winkel ablenken können. Solche Prismengläser finden in der Augenheilkunde zur Diagnose, aber auch zur Korrektur Anwendung.  Prinzipiell gibt es zwei funktionelle Einsatzmöglichkeiten, wie man ein Prisma nutzen kann.

Der innovative Online-Optiker hat sich auf die Neuverglasung von Brillen online spezialisiert. Dabei können wir auch Brillengläser mit Prismen individuell anfertigen. Der Aufpreis pro Glas beträgt 20€ - geben Sie einfach am Ende der Bestellung in der Kommentarzeile, "Prisma" an und wir werden uns nach erfolgreicher Bestellung bei Ihnen melden.

  JETZT AUSWÄHLEN

1. Anwendungsbereich von Prismengläser

Zum einen nutzt man den Effekt der Dispersion (wellenlängenabhängige Streuung und Zerlegung von weissem Licht in seine Spektralfarben), daß bedeutet, das der Eintritt eines weissen Lichtstrahls durch das Prisma (pyramidenform) zerlegt, und um einen bestimmten Winkel zur Grundfläche des Prisma versetzt austritt, wobei sich spektrale Farbsäume bilden. Die Strahlablenkung eines Prisma wird in cm/m angegeben. Solche Dispersionsprismen werden bei der Korrektur des Schielens, also der Weitwinkelfehlsichtigkeit, eingesetzt.

Der optische Effekt besteht darin, dass der von einem betrachteten Objekt ausgehende Lichtstrahl so gebrochen wird, daß er in einem Auge genau auf die Netzhaut-Sehzellen trifft, wo diese mit dem abweichenden (schielenden Auge) korrespondieren, sodaß im Hirn wieder die Synchronisation zu einem 3D-Bild erfolgen kann.

Prismengläser müssen von vielen Brillenträgern getragen werden und helfen die Fehlsichtigkeit zu korrigieren.

2. Anwendungsbereich von Prismengläser

Der zweite Anwendungsfall benutzt die Eigenschaften eines Prisma, das Licht entsprechend seiner Kantenwinkel durch Totalreflexion umzulenken. Diese Art Prismenbrillen haben nichts mit der Korrektur des Schielens oder einer Weitwin-kelfehlsichtigkeit zu tun, sondern es geht hier um eine eng umrissene Sehaufgabe, die durch den Einsatz von Umlenkprismen realisiert werden kann.

Beispielhaft sind solche bei Bergsteigern, als sogenannte Kletterbrillen (besonderer Sehwinkel) notwendig, oder als Experimentalbrillen zu Forschungszwecken.

Frau mit Prismengläsern

Häufig gestellte Fragen von unseren Kunden:

1. Können neue Brillengläser mit Prismen in die Brille eingesetzt werden?

  • Ja, auch die Neuverglasung der Prismenbrille ist möglich. 

2. Können Prismen auch in Sonnenbrillen eingesetzt werden?

  • Ja, egal ob es sich um eine Sonnenbrille, normale Brille oder Gleitsichtbrille handelt. Prismen können in jede Art von Brille eingebaut werden.

3. Wie teuer ist eine Prismenbrille (Brillengläser mit Prisma)?

  • Pro Glas entsteht ein Aufpreis von 20€. Dabei ist es egal ob Sie ein oder mehrere Prismen pro Glas aufweisen. Maximal kann so ein Aufpreis von 40€ entstehen. 

4. Können Prismen in Brillengläser nachträglich eingesetzt werden?

  • Nein. Die Brillengläser müssen mit Prismen bestellt werden. 

5. Wo werden Prismen in der Bestellung angegeben?

  • Sie bestellen Ihre Brillengläser ganz normal in unseren Konfigurator. Sie können einen Kommentar in der Kommentarzeile hinterlassen mit "Prismenbrille" oder eine E-Mail schreiben an kontakt@topglas.de. Der Augenoptiker wird sich dann bei Ihnen melden. Die Abrechnung der Prismen erfolgt erst nach der erfolgreichen Bestellung. 

Wer muss eine Prismenbrille tragen?

Einmal die Gruppe der dauerhaft schielenden Menschen, das betrifft zumeist Kinder und Menschen, die unter bisher ungeklärten Beschwerden, wie Kopfschmerzen, Doppelbilder, Augenbrennen usw. leiden.

Die Augenprüfung nach Haase kann die Ursache  dieser Beschwerden entweder bestätigen oder ausschließen. Eine Prismenbrille kann dann die Beschwerden durch Korrektur des Fehlwinkels aufheben.

Extremsportler sind ebenfalls auf eine Prismenbrille angewiesen

Zum anderen die Menschen, die auf eine besondere Sehleistung angewiesen sind, wie zum Beispiel Kletterer und Bergsteiger. Eine Möglichkeit auf Prismen zu verzichten ist die Dezentrierung der Augenmittelachsen. Das funktioniert aber nur bei geringen Winkelabweichung, also <2cm/m. Diese Methode hat jedoch ihre Grenzen, da die Brillengläser im Durchmesser größer werden und somit auch die Dicke und das Gewicht anwachsen. Das bedeutet aber auch eine geringere Abbildungsschärfe außerhalb des Glaszentrums, also an den Randzonen. Je stärker die Weitwinkelfehlsichtigkeit ausgeprägt ist, umso dicker werden die Gläser.

Kosten einer Prismenbrille

Die Kosten einer Prismenbrille variieren von Optiker zu Optiker. Der normale Preis bei eines traditionellen Optiker liegt bei 50-100 € pro Prisma. Bei TOPGLAS erhalten Sie das Prisma pro Glas für einen Aufpreis von 20 € also einen maximalen Aufpreis von 30€. Dabei spielt es keine Rolle wie viele Prismen Sie pro Seite aufweisen. 

Wo findet man den Wert des Prisma?

Im Brillenpass steht der Wert mit dem Buchstaben P oder PR mit einer Zahl, welche die Prismenstärke angibt. Die Prismengläser sind mit allen Fehlsichtigkeiten (Weit-, Kurz-und Altersfehlsichtigkeit) kombinierbar und werden als Ein-, und Mehrstärkengläser gefertigt.

Die technische Grenze der Einarbeitung eines Prisma bei Gleitsichtgläsern liegt bei etwa 8cm/m pro Augenglas.

Geben Sie Ihr Prisma uns per E-Mail durch und unsere Optiker wissen sofort was zu tun ist.

Wie funktionieren die Prismenbrille

Somit tritt ein optischer Versatz in der Bildwahrnehmung ein, da der Lichtstrahl nicht in beiden Augen gleichmäßig durch den optischen Mittelpunkt der Augen geht. Eine Winkelfehlsichtigkeit könnte bei folgenden Störungen vorliegen: Kopfschmerzen:

  • Brennende Augen
  • Ermüdung der Augen beim Lesen
  • Starke Lichtempfindlichkeit
  • Sehprobleme am PC-Bildschirm (Digital-Relax Beschichtung könnte auch helfen)
  • Teilweise gerötetes Augenweiß.

Das Problem des angestrengten Sehens ist es, daß sich bei gestörter Geradeaussicht stets die Augen willkürlich auf das zu Sehende parallel ausrichten müssen und das ist die muskuläre Anstrengung bei einer Winkfehlsichtigkeit.

Prismenfolien und ihre Anwendung

Eine moderne und schnelle Form ein Prisma in ein Brillenglas zu integrieren ist das Aufbringen einer Prismenfolie nach dem Fesnel-Prinzip.

Ein Fresnel-Prisma lenkt paralleles Licht mit einem konstanten Winkel in eine andere Richtung. Praktisch bedeutet das, dass ein großer Prismenkörper in viele kleine Prismen gleicher Winkel zerlegt wurde. Die Folie kann durch einen Optiker schnell aufgebracht und auch wieder entfernt werden. Sie ist etwa 1 mm dick und kann formgestanzt, oder mit der Schere ausgeschnitten und auf die angefeuchtete, dem Auge zugewandte Seite des Brillenglases aufgelegt, sowie etwaige Luftbläschen mit einem Tuch ausgestrichen werden.

Prismenbrille schafft Abhilfe 

Die Prismenbrille hat die Aufgabe den festgestellten optischen Versatz zwischen beiden Augen durch die Anordnung eines Prismenschliffs im Brillenglas zu korrigieren, in dem der versetzte Strahlengang optimal in die Pupille ausgerichtet wird.

Dabei ist Winkelfehlsichtigkeit keine Erkrankung, sondern ein angeborener oder erworbener Sehfehler. An eine Prismenbrille muss sich der Träger bis zu einigen Monaten gewöhnen, da das Sehzentrum im Hirn eine Umprogrammierung der bisherigen Sehverhältnisse erfährt.

Prismenbrillen sind gewöhnungsbedürftig

Mit Prismengläsern ändern sich auch die Seheindrücke, daß betrifft vor allem die Einschätzung des räumlichen Abstandes zu einem Objekt, auch hat der Nutzer von einer Prismenbrille zunächst verstärkt das Gefühl, er tritt in eine Senke, oder Gegenstände die vor der Person auf den Tisch stehen scheinen ganz nahe zu sein. Das bedeutet, daß man mit einer Prismenbrille sein Sehzentrum im Hirn neu programmieren muss. Das kann dauern, oder überhaupt nicht funktionieren, vor allem dann, wenn Kopfschmerzen oder Schwindel auftreten.

Prismengläser im Straßenverkehr

Vorsicht ist geboten, wenn Sie damit im Straßenverkehr teilnehmen! Gehen Sie, als Träger einer Prismenbrille. öfters zu Ihren Augenoptiker sofern sie Beschwerden haben, diese klingen aber bei den meisten Nutzern nach einer kurzen Eingewöhnung ab.

Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Brillengläser für Ihre Brille - ca. 60% Preisvorteil mit innovativen Optiker-Konzept

Augen Lasern Kosten - So teuer sind die "perfekten Augen"

Sonnenbrille mit Sehstärke - auch mit Prisma, kein Problem!

AKTION + 1 1a 2 3 3a 4 5