×

Die richtige Kontaktlinse als Tageslinse

Die Brille kann ein Störenfried im Gesicht eines Menschen sein:

Sie rutscht von der Nase, ständig hat der Träger es mit fettigen Flecken auf den Brillengläsern zu tun, und nicht jedem Gesicht will sich das gewählte Modell anpassen.

Die Alternative: Kontaktlinsen Tageslinsen Dailies oder Kontaktlinsen Multifocal Tageslinsen für all jene, die der Gleitsichtbrille entgehen wollen. Mehr wertvolle Informationen zum Thema Kontaktlinsen findest Du hier.

Für wen sind Kontaktlinsen Tageslinsen Dailies geeignet?

Der Griff zu den kleinen Kunststofflinsen ist für Dich dann sinnvoll, wenn Deine Augen dafür geeignet sind. In diesem Zusammenhang sind besonders trockene Augen auf Alternativen angewiesen.

Leiden Deine Augen unter einer Störung der Augenbenetzung, produziert Dein Körper nicht mehr ausreichend Tränenflüssigkeit.

Die Folge: Das Auge brennt und juckt. Doch gibt es heute Kontaktlinsen, die einen geringen Wassergehalt aufweisen, was für die unzureichend mit Flüssigkeit versorgte Augenbenetzung eine Möglichkeit bietet, die Feuchtigkeit besser auszugleichen. Liegt der Wasseranteil zu hoch, trocknen die Linsen über den Tag nämlich aus.

Kontaktlinsen Multifocal Tageslinsen

Weisen Deine Augen hingegen unterschiedliche Sehstärken auf, sollte die Entscheidung auf Kontaktlinsen Multifocal Tageslinsen fallen, eine innovative Lösung, um unterschiedliche Sehstärken in einer Linse zu vereinen. Das Sehen in verschiedenen Entfernungen kann in der Regel auch über Gleitsichtbrillen korrigiert werden, allerdings kommen viele Träger nicht damit zurecht. Multifokale Kontaktlinsen dagegen schaffen einen abgestuften Übergang für das nahe und das entfernte Sehen.

Lesen Sie auch: Wer benötigt Gleitsichtgläserkontaktlinsen?

Kontaktlinsen Tageslinsen mit Hornhautverkrümmung

Für Menschen mit einer Hornhautverkrümmung (Astigmatismus), die häufig mit einer Kurz- oder Weitsichtigkeit verbunden ist, ist die Wahl einer speziellen Kontaktlinse nicht selten die bessere Variante. Als torische Linsen können sie nicht nur die zylindrische Fehlbildung korrigieren, sondern auch andere Sehfehler.

Vorteile von Tageslinsen 

Der Fortschritt in der technischen Entwicklung der Kontaktlinse ist heute so breitgefächert, dass sie eine präzise Korrektur der Sehschärfe ermöglicht - dies gilt für nahezu alle Formen der Fehlsichtigkeit. Aus diesem Grund gibt es mehr Vor- als Nachteile zugunsten des Trägers von Kontaktlinsen:
  • Kontaktlinsen Tageslinsen Hornhautverkrümmung

Liegt eine irreguläre Hornhautverkrümmung vor, ist eine Korrektur über eine Brille nicht immer möglich, weil sich die z. B. durch eine vorhergehende Schädigung oder eine Augenkrankheit dünner werdende Hornhaut auf Dauer verformt. Speziell angefertigte Tageslinsen für Augen mit einer Hornhautverkrümmung können hier unter Umständen helfen. Außerdem erfolgt der Übergang von einer zur anderen Sehschärfe weniger abrupt.
  • Kontaktlinsen Tageslinsen Dailies

Mit einiger Übung meistert der Kontaktlinsenträger das Einsetzen und Herausnehmen der Linse mit Bravour. Liegen sie erst einmal im Auge, spürt der Träger sie über den Tag nicht mehr, wenn er die empfohlene Tragezeit nicht überschreitet.
  • Kontaktlinsen Multifocal Tageslinsen

Sie ähneln Gleitsichtbrillen und sind nach einer Gewöhnungsphase eine angenehme Alternative zur Brille. Sie beschlagen nicht, stören nicht bei Tätigkeiten, die viel Bewegung erfordern und sind hygienischer.

Lesen Sie auch: Kontaktlinsen einsetzen - so gehts richtig!

    Nachteile von Tageslinsen 

    • Kontaktlinsen Tageslinsen Hornhautverkrümmung

     Weil die Linsen spezielle für die Hornhautverkrümmung angefertigt werden, sind sie oftmals auch teurer.
    • Kontaktlinsen Tageslinsen Dailies

    Für das Einsetzen der Kontaktlinsen und das Herausnehmen brauchst Du eine gewisse Fingerfertigkeit. Geduld ist hier die Lösung. Mit der Zeit macht Übung auch hier den Meister. Solltest Du mit dem Einsetzen von Deinen Kontaktlinsen Schwierigkeiten haben, gibt es kleine Helfer, die Dir diesen Umstand erleichtern. Dafür gibt es Kontaktlinsensauger beim Auf- und Absetzen.
    • Kontaktlinsen Multifocal Tageslinsen

    Die Seherlebnisse fallen von Mensch zu Mensch unterschiedlich aus. Nicht jeder kommt mit einer Gleitsicht-Technik zurecht. Deshalb solltest Du diese Art der Kontaktlinsen eine Zeit lang ausprobieren. Zudem sind sie aufgrund der höheren Komplexität teuer.

    Lesen Sie auch: Die 5 besten Kontaktlinsen in Deutschland 

      Aufbewahrungsmittel und Pflege von Kontaktlinsen 

      Für die Gesundheit Deiner Augen ist eine richtige Pflege und Lagerung Deiner Kontaktlinsen das A und O.

      Dies gilt sowohl für Kontaktlinsen Tageslinsen Dailies als auch für Kontaktlinsen Multifocal Tageslinsen. Damit verhinderst Du, dass Keime in Dein Auge gelangen. Tageslinsen ersparen Dir hingegen einen Pflegeaufwand, der normalerweise mit Monatslinsen oder harten Linsen verbunden ist. In der Regel sind sie steril verpackt. Die Verpackung lässt sich schnell öffnen. Mit sauberen Fingern kannst Du die Linsen dann sofort auf Dein Auge setzen. Solltest Du Deine Tageslinsen zwischendurch doch ausziehen, weil Dein Auge eine Pause braucht, ist es ratsam, beim Wiedereinsetzen neue, frische Linsen zu verwenden. Zur Sicherheit solltest Du Dir dennoch einen Kontaktlinsenbehälter und die richtige Reinigungsflüssigkeit parat haben.

      Lesen Sie auch: Kontaktlinsenbehälter - Welcher verschafft mir einen guten Durchblick 

      Was Du bei einer Hornhautverkrümmung bei Kontaktlinsen beachten solltest

      Die Anpassung dieser anzufertigenden Linsen ist besonders wichtig für den Träger. Die Hersteller produzieren torische Linsen mit Eigenschaften für dünn und dickere Bereiche und sie helfen bei der Ballastverteilung. Sie müssen wie angegossen passen, weil sonst die Mittelachse verrutschen kann und die Sehschärfe beeinträchtigt wird.

      Der Markt bietet unterschiedliche Arten solcher Linsen an. Es gibt sogar torische Einweg-Kontaktlinsen mit und ohne Farbe. Auch die Härte des Materials darf unterschiedlich ausfallen: Du wählst zwischen formstabilen, weichen oder harten Linsenmaterialien aus. Dein Optometrist berät Dich dazu umfassend.

      Kosten von Tageslinsen

      Multifokale Linsen liegen preislich zwischen ca. 30 und 60 Euro. Normale Tageslinsen, die weder für Gleitsicht noch für eine Hornhautverkrümmung gedacht sind, bekommst Du hingegen schon ab 9 Euro.

      JETZT AUSWÄHLEN

       

      AKTION + 1 1a 2 3 3a 4 5