Getönte Brillengläser und der UV-Schutz

Sonnenbrillengläser sollen die Augen vor UV-Licht schützen und gleichzeitig den Kontrast erhöhen. Das ist nicht nur im Sommerurlaub erwünscht, sondern auch im Winter auf der Piste um Buckel und Eisflächen rechtzeitig zu erkennen. 

Was welche Farbe bewirkt und wie sich die Einzelnen Sonnenbrillengläser unterschieden erläutern wir nun. 

Die klassischen Sonnenbrillengläser: Grün, grau und braun

Am weiteste verbreitet sind Sonnenbrillen in den klassischen Farben - die verspiegelten Brillengläser sind gerade erst auf dem Vormarsch. Alle Farben, egal ob klassisch oder verspiegelte Brillengläser schützen die Augen zuverlässig vor UV-Strahlen. Darüber hinaus lassen sich alle anderen Gegenstände unverfälscht erkennen. 

Sonnenbrillengläser gibt es in den verschiedensten Farben

Gelbe Brillengläser hingegen haben einen besonderen Effekt, sie erhöhen den Kontrast! Gelbe Brillengläser sind daher besonders geeignet, wenn man nachts mit dem Auto unterwegs ist und Farbabstufungen, Verkehrszeichen und z.B. Konturen von anderne Fahrzeugen oder Personen nur schwer zu erkennen sind. 

Nachtsichtbrillen wie diese mit gelben Brillengläsern haben aber auch einen Nachteil. Sie lassen mehr UV-Strahlung durch als die klassischen Brillengläser, daher kommen sie auch nur selten zum Einsatz.

Blaue und orangene Brillengläser sind sich den Eigenschaften betreffen sehr ähnlich und darüber hinaus auch Tagsüber verträglich. Das beste Beispiel hierfür sind Skibrillen. Sie haben oft orangene Brillengläser und sind perfekt für Ausflüge in der Natur geeignet. Der blaue Himmel blendet nicht so stark und trotzdem im Schnee deutliche Kontraste wieder. 

Blaue Brillengläser hingegen machen zwar ein angenehmes und schönes Licht, jedoch sind sie nicht für Outdoor-Aktivitäten geeignet. Die Farbe blau verzerrt darüber hinaus die originalen Farben.

Fazit: Alle Brillengläser mit Standardfarben, hierzu zählen auch verspiegelte Brillengläser, da diese nur nach außen hin eine andere Farbe aufweisen aber grau, grün oder braun als Grundfarbe haben, schützen die Augen optimal vor UV-Strahlung. Bei gelben Brillengläsern ist Tagsüber Vorsicht geboten ebenso bei blauen Gläsern. Organene Brillengläser sind hingegen für Outdoor und Sportaktivitäten bestens geeignet, da sie UV-Strahlung blocken und kontraststark sind.